SAS steigerte Vorsteuergewinn

21. November 2005, 15:28
posten

Die skandinavische Fluggesellschaft verfehlte aber die Erwartungen der Analysten

Stockholm - Die skandinavische Fluggesellschaft SAS hat im dritten Quartal ihren Vorsteuergewinn zwar gesteigert, die Erwartungen von Analysten aber verfehlt. Der Vorsteuergewinn habe auf 545 Mio. schwedische Kronen (56,7 Mio. Euro) von 102 Mio. Kronen im Vorjahreszeitraum zugelegt, teilte das Unternehmen am Dienstag in Stockholm mit. Analysten hatten im Schnitt mit 673 Mio. Kronen gerechnet.

Der Umsatz kletterte auf 16,57 Mrd. Kronen von zuvor 15,42 Mrd. Kronen. Analysten hatten hier 15,88 Mrd. Kronen erwartet.

SAS zeigte sich für den weiteren Jahresverlauf vorsichtig, bekräftigte aber frühere Prognosen, im Gesamtjahr 2005 erstmals nach vier Jahren wieder einen Gewinn ausweisen zu können. (APA/Reuters)

Share if you care.