Udo Jürgens gibt seinem Leben mit Live-Auftritten Sinn

11. November 2005, 15:13
1 Posting

Will auch nach 40 Jahren auf der Bühne nicht kürzer treten

München - Sänger Udo Jürgens will auch nach 40 Jahren auf der Bühne nicht kürzer treten. Live-Auftritte seien für ihn eine "größere Herausforderung als Wehwehchen zu beklagen und auf das Ende zu warten", sagte der 71-jährige Musiker am Montag in München. Er habe Glück, im gesegneten Mannesalter noch auf der Bühne stehen zu dürfen. "Dadurch gebe ich meinem Leben einen Sinn", sagte Jürgens.

Mit dem Älterwerden habe er begriffen, dass "die verbleibende Zeit immer kostbarer wird". Trotz seines Alters hält sich der Sänger, der sich kürzlich von seiner Ehefrau Corinna getrennt hat, nicht für weise: "Ich glaube nicht, dass ich die Geheimnisse des Lebens und der Frauen kenne".

Seine Musik finde auch bei jüngeren Leuten Anklang: "Die meisten meiner Fans sind zwischen 20 und 40 Jahre alt." Seine eigene Altersgruppe hingegen lasse ihn im Stich: "Die sozialen Probleme treiben die älteren Menschen in die Arme der Volksmusik." (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.