Salzburg: Fleisch- und Wurstwaren im Wert von 500 Euro gestohlen

8. November 2005, 13:32
posten

Gast deckte sich in Gasthaus ein - 31-jähriger Flachgauer beim Verladen beobachtet: Anzeige

Salzburg - Fleisch- und Wurstwaren im Wert von 500 Euro soll ein 31-jähriger Flachgauer in einem Gasthaus in Elixhausen (Flachgau) gestohlen haben. Der Mann wurde beim Verladen des Diebsgutes beobachtet, Beamte der Polizeiinspektion Bergheim konnten ihn ausforschen. Der mutmaßliche Dieb wird beim zuständigen Bezirksgericht anzeigt, teilte die Polizei am Montag mit.

Aus dem Kühlraum entwendete der 31-Jährige 30 Kilogramm Schweinefleisch, drei Schinkenblöcke, drei Seiten Speck (Hamburger), eineinhalb Stangen Salami, mehrere Kränze Extrawurst und drei Kilogramm Putenschnitzel. Das Diebsgut verstaute er dann im Kofferraum eines Pkw, wobei er beobachtet wurde. (APA)

Share if you care.