Donna Leon Zu Gast bei Österreichischer Buchwoche

15. November 2005, 12:47
3 Postings

Bücher aus 130 österreichischen, deutschen und Schweizer Verlagen können angeschmökert und gleich in 15 Buchhandlungen erworben werden

Wien - In 80 Veranstaltungen präsentiert sich die heimische Buchbranche bei der 58. Österreichischen Buchwoche vom 15. bis 20. November im Wiener Rathaus. Bücher aus 130 österreichischen, deutschen und Schweizer Verlagen können angeschmökert und gleich in 15 Buchhandlungen erworben werden. Die Autorin Barbara Frischmuth erhält den heurigen "Ehrenpreis des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln". Die mit 7.200 Euro dotierte Auszeichnung wird am 14. November (19.30 Uhr) zur Buchwochen-Eröffnung im Rathaus verliehen, die Laudatio hält Thomas Rothschild.

So vielfältig wie die Themen der präsentierten Bücher auf der größten heimischen Bücherschau sind auch die Autoren, die Lesungen bestreiten werden, der Bogen reicht von Krimiautorin Donna Leon und Kabarettist Georg Kreisler bis zu Schauspieler Karl Merkatz, Popsänger Reinhold Bilgeri und Regisseur Kurt Palm. Auch dem Lesenachwuchs widmet sich die Buchwoche: Kinder von 3 bis 15 Jahren werden im Leseforum und einem eigenen Kindersaal zum Mitmachen und Mitlesen animiert, ein täglicher Buchtipp stellt ein Kinderbuch in den Mittelpunkt.

Und auch Lesen für den guten Zweck ist wieder möglich: Gegen eine Spende können auf der Bücherinsel Lese- und Rezensionsexemplare, die von den Verlagen zur Verfügung gestellt wurden, erworben werden. Die Einnahmen kommen heuer Sozialprojekt "Ein Zuhause für Straßenkinder" zugute, das seit mehr als 13 Jahren die heimatlosen Kinder Rumäniens unterstützt. Im Vorjahr kamen 8.000 Euro für das Unfallkrankenhaus "Casa Austria" des Chirurgen Johannes Poigenfürst in Temesvar zusammen. (APA)

Österreichische Buchwoche im Wiener Rathaus
15. bis 20. November
tgl. von 10 bis 19 Uhr
Eintritt frei.
Share if you care.