Mercedes-Pkw-Gruppe steigerte Absatz

21. November 2005, 14:54
1 Posting

Der deutsch-amerikanische Autokonzern hat im Oktober weltweit 106.500 Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, Maybach und Smart abgesetzt

Stuttgart - Der deutsch-amerikanische Autokonzern hat im Oktober 1,3 Prozent mehr Fahrzeuge seiner Mercedes-Pkw-Gruppe verkauft als vor Jahresfrist. Im Oktober habe die Mercedes Car Group weltweit 106.500 Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, Maybach und Smart abgesetzt, teilte der Konzern am Montag in Stuttgart mit.

Davon seien 94.200 auf die Marke Mercedes-Benz entfallen, von der damit 4,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat veräußert worden seien. Beim Kleinstwagen Smart sei der Absatz im Oktober abermals um 18,8 Prozent auf 12.300 Autos geschrumpft.

Zwischen Jänner und Oktober erhöhte sich der Absatz der Mercedes-Pkw-Gruppe zum Vorjahreszeitraum um 0,8 Prozent auf 985.100 Fahrzeuge. Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern mit einem weltweiten Absatz auf Vorjahresniveau, das bei 1,227 Millionen Autos lag. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern mit einem weltweiten Absatz von 1,227 Millionen Autos.

Share if you care.