Megaboard-Geschäftsführer Marc Klein steigt in die Soravia Medienbeteiligungs GmbH auf

21. November 2005, 14:06
posten

Er wird sich um die Expansion der Überformate in Zentral- und Osteuropa kümmern

Marc Klein (37), bisher Geschäftsführer von Megaboard Werbeplakat Soravia, steigt als geschäftsführender Gesellschafter in die Soravia Medienbeteiligungs GmbH auf. Das Unternehmen mit Sitz in Wien hat die Expansion von Megaboard in Zentral- und Osteuropa zur Zielsetzung.

Klein, der die osteuropäischen Beteiligungen von Megaboard schon bisher betreut hat, wird sich nun in der neuen Funktion voll dem Ausbau der Marktposition im Großraum Zentraleuropa widmen.

Der gebürtige Wiener ist Absolvent der Handelswissenschaften an der WU Wien. 1997 stieg er bei Megaboard Werbeplakat Soravia ein. 2000 folgte die Berufung in die Geschäftsleitung und 2003 wurde Klein zum Geschäftsführer ernannt. (red)

  • Marc Klein
    foto: soravia

    Marc Klein

Share if you care.