Siemens Business Services kooperiert mit Red Hat

16. November 2005, 14:55
posten

IT-Dienstleister SBS steigt in den Linux-Markt ein und wird Premier Business Partner von Linuxdistributor Red Hat in Europa

München/Wien - Siemens Business Services steigt in den europäischen Linux-Markt ein, wie das Unternehmen in einer Aussendung mitteilt. SBS kooperiert mit Linux-Distributor Red Hat und wird dessen erster Premier Business Partner in Europa – eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt unterzeichnet. Siemens will künftig europaweit Linux-Software von Red Hat in seine IT-Lösungen aufnehmen und anbieten. Erste Kundenprojekte sind bereits realisiert.

Linux-Software würde von einer stetig wachsenden Zahl von Kunden nachgefragt, heißt es in der Aussendung. Marktanalysten von IDC zufolge ist es das Server-Betriebssystem mit den stärksten Zuwächsen für den Zeitraum von 2003 bis 2008 – mit einer jährlichen Wachstumsrate von 27 Prozent. Im Jahr 2008 soll weltweit nahezu jeder dritte Server auf einer Linux-Installation basieren. Siemens ist "Authorized Support Partner2 von Red Hat in Europe, Middle East und Asia (EMEA) und adressiert in dem Segment künftig öffentliche Auftraggeber und große Unternehmen mit seinem Angebot zu Beratung, Implementierung, Migration bis hin zur kompletten Betriebsunterstützung. (Red)

Share if you care.