Mail-Client Thunderbird 1.5 kommt näher

16. November 2005, 10:05
11 Postings

Erster Release Candidate für die Open Source Software veröffentlicht - Neu: Virtuelle Verzeichnisse

Wie gewohnt knapp nach der Release einer neuen Firefox-Version schieben die EntwicklerInnen des Mozilla-Projekts nun auch ein Update für ihren freien Mail-Client nach: Der erste Release Candidate von Thunderbird 1.5 wurde veröffentlicht.

Neues

Seit der zweiten Beta wurden nicht nur Fehler bereinigt sondern auch zwei größere neue Features hinzugefügt: So ist es nun möglich virtuelle Verzeichnisse aus Suchanfragen zu erstellen, auch Account-übergreifend lassen sich gewisse Themen so sinnvoll zusammenfassen. Außerdem können sich Thunderbird-BenutzerInnen darüber freuen, dass das Software Update-System erstmals zum Einsatz kommt, wer die Beta 2 bereits installiert hatte, muss nur ein kleines Update und nicht das ganze Paket neu herunterladen.

Download

Thunderbird 1.5 soll eine Reihe von Verbesserungen gegenüber der aktuellen stabilen Reihe 1.0.x bieten, einen Überblick darüber bieten die aktuellen Release Notes. Der Release Candidate 1 kann kostenlos in Versionen für Windows, Linux und Mac OS X heruntergeladen werden. Die fertige Version von Thunderbird 1.5 sollte in den nächsten Wochen veröffentlicht werden, zuvor wird aber voraussichtlich noch ein zweiter RC folgen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

Share if you care.