Melange: Neues aus der ÖVP-Trickkiste

19. Dezember 2005, 17:07
128 Postings

Dirty Campaigning: Unter www.oevp.at macht die Regierungspartei fleißig Werbung - Gegen die SPÖ

Bei der steirischen Wahl waren die "Dirty Tricks" der ÖVP ein großes Thema. Auch beim Aufwärmen für den Nationalratswahlkampf gehören bitterböse Persiflagen über den politischen Gegner zum Repertoire.

Aktuell hat VP-Generalsekretär Reinhold Lopatka auf der Homepage seiner Bundespartei SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer einen eigenen, sehr üppig bestückten Link gewidmet. Unter www.oevp.at/spoe/ macht sich die ÖVP nicht nur über die neue Herbstkampagne der Roten lustig, sondern versucht auch den angeblichen "Zick-Zack-Kurs" Gusenbauers darzustellen. Dafür haben die Feindbeobachtungsspezialisten Lopatkas in den Archiven gekramt und kritische Pressestimmen, Karikaturen und wenig freundliche Aussagen von Parteifreunden über den SPÖ-Chef gesammelt. Bleibt die Frage: Hat die ÖVP auch noch Zeit, nicht nur gegen die SPÖ, sondern auch für die ÖVP zu arbeiten? (red, DER STANDARD, Printausgabe 7.11.2005)

  • Artikelbild
    foto: www.oevp.at/spoe
  • Artikelbild
    foto: www.oevp.at/spoe
Share if you care.