USA und China über Eckpunkte von Textil-Abkommen einig

21. November 2005, 14:34
posten

Übereinkunft solle mit 1. Jänner 2006 in Kraft treten und bis 2008 gelten

Washington - Die USA und China haben sich einem Zeitungsbericht zufolge auf Eckpunkte eines Abkommens zur Beilegung ihres Textilstreits geeinigt. Die Übereinkunft sehe einen Anstieg der Textilimporte aus China um zehn Prozent im Jahr 2006, um 13 Prozent 2007 und um 17 Prozent 2008 vor, berichtete die "Washington Post" am Samstag unter Berufung auf Industrievertreter. Das Abkommen solle vom US-Handelsbeauftragten Rob Portman und Chinas Handelsminister Bo Xilai kommende Woche unterzeichnet werden.

Die Übereinkunft soll den Angaben zufolge mit 1.Jänner 2006 in Kraft treten und bis 2008 gelten. Dies sei ein Zugeständnis Chinas, das auf ein Auslaufen der Vereinbarung bereits im Jahr 2007 gedrungen hatte. Die USA dringen bei den Verhandlungen auf stärkere Importbeschränkungen, nachdem die alten Quoten Anfang des Jahres gefallen waren. (APA)

Share if you care.