ÖFB-Damen unterliegen Frankreich

11. November 2005, 16:35
1 Posting

1:3-Niederlage trotz ansprechender Leistung gegen Französinnen - Dritte Niederlage im vierten Match in der WM-Quali

Langenrohr - Österreichs Frauen-Fußball-Nationalauswahl hat am Samstag in der Gruppe fünf zur WM-Qualifikation im vierten Match - wie erwartet - nach dem 1:4 gegen England und dem 0:1 gegen die Niederlande bei einem 3:0 in Ungarn die dritte Niederlage kassiert. Das ÖFB-Team bot aber beim 1:3 (1:2) gegen die klar favorisierten Französinnen eine durchaus ansprechende Leistung.

Das Ziel der Österreicherinnen, die 2006 (erster Termin 20. April in England) ihre restlichen vier Spiele bestreiten, heißt sicherer Klassenerhalt, dazu müssen die Magyarinnen auf Distanz gehalten werden.

Das Match begann für die kämpferisch starken Gastgeberinnen bei regnerischem Wetter in Langenrohr gut. Denn schon nach sechs Minuten stand es 1:0. Celouch war im Strafraum gefoult worden und die für Bayern München spielende Nina Aigner verwandelte den Elfer zur Freude der 450 Zuschauer zum Führungstreffer.

Der Vorsprung hielt bis zur 25. Minute. Dann glückte Pichon allein vor Torfrau Leitner bei der zweiten großen Chance für die Gäste der Ausgleich. Nach Chancen auf beiden Seiten stellte Soubeyrand nach einem Corner kurz vor der Pause auf 2:1 für Frankreich. Für die endgültige Entscheidung sorgte Viquier nach einer idealen Kombination mit dem 3:1 in der 56. Minute.

Weber hoffnungsvoll

Ernst Weber war trotz der Niederlage mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden. "Wir konnten im kämpferischen Bereich bis zur letzten Minute mithalten. Spielerisch gab es allerdings einen deutlichen Unterschied. Mir ist um die Zukunft unseres Frauenfußballs nicht bange, denn wir haben einige junge Spielerinnen mit Potenzial. Im nächsten Jahr wollen wir den Erfolg gegen Ungarn wiederholen und so den Gang in die Relegation vermeiden", meinte der ÖFB-Frauen-Teamchef. (APA)

WM-Qualifikation der Gruppe 5:

  • Österreich - Frankreich 1:3(1:2)
    Langenrohr, 450, Kokotou (GRE) Torfolge: 1:0 ( 6.) Aigner (Elfer), 1:1 (25.) Pichon, 1:2 (44.) Soubeyrand, 1:3 (56.) Viquier

    Österreich: Leitner - Fischer (80. Pregartbauer), Hanschitz, Gröbner, Spieler, Stallinger, Walzl, Aigner, Celouch, Just, Burger (72. Gstöttner)

    Gelb: Stallinger (für das nächste Match gesperrt)

    Tabelle:

    1. England      2   2  0  0   17: 1   6
    2. Niederlande  2   2  0  0    2: 0   6
    3. Frankreich   2   1  0  1    3: 2   3
    4 Österreich    4   1  0  3    5: 8   3
    5. Ungarn       2   0  0  2    0:16   0
    

    Bisherige Resultate der ÖFB-Auswahl: 1:4 gegen England (heim), 3:0 gegen Ungarn (auswärts), 0:1 gegen Niederlande (h) Weitere Termine Österreichs: 20. April England (auswärts), 26. August Ungarn (heim), 20. September Niederlande (a), 23. September Frankreich (a)

    Share if you care.