Weichen für Kartnig-Rückzug gestellt

6. November 2005, 18:46
posten

Kolportierter Nachfolger präsentierte in der Vorstandssitzung sechs Mann, die das neue Präsidium bilden sollen

Graz - Die Weichen für einen Wechsel an der Spitze des Fußball-Klubs SK Sturm Graz sind seit Samstag gestellt. Nach 13 Jahren an der Spitze will Hannes Kartnig bei der Generalversammlung am Dienstag abtreten, sein Nachfolger soll Carlo Platzer werden.

Bei einer Vorstandssitzung am Samstagnachmittag präsentierte Platzer eine 6-Mann-Liste, die das neue Präsidium bilden soll. Laut Kartnig hätte Platzer auch erklärt, die Altlasten zu übernehmen. Gegenüber der "Kleine Zeitung" hat Kartnig den Schuldenstand von Sturm mit "um die zwei Millionen Euro" angegeben. (APA)

Share if you care.