Wiener Caravaggio-Schau abgesagt

11. November 2005, 12:16
2 Postings

Liechtensteinmuseum will Publikum keine Qualitätseinbußen zumuten

Wien - Aufgrund des "unvorhersehbaren Rückzugs einiger wesentlicher und bereits zugesagter Leihgaben und der daraus resultierenden Qualitätseinbuße" sieht sich das Liechtenstein Museum in Wien gezwungen, die Ausstellung Caravaggio und Europa, die derzeit im Palazzo Reale in Mailand gezeigt wird, abzusagen. Sie hätte im März zu sehen sein sollen. (trenk/DER STANDARD, Printausgabe, 5./6.11.2005)
Share if you care.