Dossier-Autoren dieser Ausgabe

5. November 2005, 12:00
posten
Ute Woltron studierte Architektur an der TU Wien. Sie war als Journalistin für Trend und Profil tätig. Seit 1998 ist sie Architekturkritikerin des
STANDARD.

Thomas Trenkler, geboren 1960 in Salzburg, studierte in Graz Germanistik und Kunstgeschichte. Er ist seit 1993 Kulturredakteur beim STANDARD (Kulturpolitik, NS-Kunstraub etc.).

Robert Lessmann, geboren 1960 in Nürnberg, studierte Politikwissenschaften und Philosophie in Erlangen und Wien. Er ist als freier Journalist und Consultant tätig. (ALBUM/DER STANDARD, Printausgabe, 5./6.11.2005)
Share if you care.