Malaysia: Feuer in Petronas Towers löste Panik aus

7. November 2005, 15:14
posten

Brand unter Kontrolle - Keine Informationen über Opfer im Mega-Kinokomplex

Kuala Lumpur - Ein Feuer in den weltberühmten Petronas Towers in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur hat am Freitagabend eine Panik ausgelöst. Der Brand brach aus bisher noch ungeklärter Ursache in einem Multiplex-Kino in dem 452 Meter hohen Zwillingshochhaus aus. Rund 500 Menschen mussten nach Polizeiangaben evakuiert werden. Die meisten anderen Stockwerke des Gebäudes waren leer, da das Feuer kurz vor Mitternacht (Ortszeit) ausbrach. Mehr als zwei Stunden später hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle.

Das Multiplex-Kino und das Luxus-Einkaufszentrum, in dem es untergebracht ist, gilt als beliebter Ort für Touristen. Die Petronas Towers waren bis vor kurzem das höchste Gebäude der Welt. Inzwischen hält das 509 Meter hohe Taipei 101 in der taiwanischen Hauptstadt Taipeh den Rekord. (APA/AFP)

Share if you care.