Drogenkonsument von Wirt schlafend auf Parkbank gesetzt: Tot

6. November 2005, 21:20
5 Postings

Vorarlberger in lebensbedrohlichem Zustand gefunden - Verstarb Stunden später im Spital

Bregenz - Ein 45 Jahre alter Drogenkonsument aus Feldkirch ist Donnerstag früh in lebensbedrohlichem Zustand auf einer Parkbank in seiner Heimatstadt gefunden worden. Sofort eingeleitete Rettungsmaßnahmen blieben erfolglos, wenige Stunden später verstarb der Mann im Spital. Der 45-Jährige war schlafend von einem Wirt auf die Parkbank gesetzt worden, bestätigte die Polizeiinspektion.

Der Suchtgiftkonsument besuchte am Mittwochabend ein Lokal in Feldkirch. Nachdem er dort eingeschlafen war, wurde er zur Sperrstunde um 1.00 Uhr vom Wirt und einem Gast auf die Parkbank gesetzt. Dort wurde er gegen 7.20 Uhr von Schülern gefunden. Sofort eingeleitete Rettungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg.

Eine für Freitag angesetzte Obduktion sollte Aufschluss über die Todesursache geben. (APA)

Share if you care.