Tödliche Messerstecherei in Salzburg

7. November 2005, 15:12
1 Posting

Tatverdächtiger festgenommen - Fahndung nach zweitem Verdächtigen läuft auf Hochtouren

Salzburg - Eine tödliche Messerstecherei hat sich am Freitag gegen drei Uhr früh in der Tennengauer Gemeinde Vigaun ereignet. Nach Angaben der Polizei ist ein 44-jähriger Bosnier erstochen worden.

Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen bei einer Tankstelle in Hallein festnehmen. Der zweite Tatverdächtige, ein 28-jähriger Landsmann, dürfte laut Kriminalbeamten im grünen Skoda des Opfers geflüchtet sein.

Die drei Männer waren nach ersten Informationen die letzten Gäste in dem Lokal. Warum es zu dem Streit gekommen war, wird noch ermittelt. Von der Tatwaffe fehlte noch jede Spur.(APA)

Share if you care.