Verdachtsfall in Brasilien

16. November 2005, 17:10
posten

Verendeter Hahn litt an Symptomen der Krankheit

Sao Paulo - Die brasilianischen Behörden untersuchen einen möglichen Fall von Vogelgrippe. Ein verendeter Hahn habe an Symptomen der Krankheit gelitten, berichtete der Fernsehsender "Globo TV" am Mittwochabend.

Der Verdachtsfall trat auf einem kleinen Bauernhof in der Stadt Marilia auf, 450 Kilometer nordwestlich von Sao Paulo. Der tote Hahn wurde zur Untersuchung in ein Labor in Sao Paulo gebracht. Wann mit einem Ergebnis zu rechnen sein würde, war zunächst nicht bekannt. (APA)

Share if you care.