Verbund: BA-CA hebt Gewinn- und Dividendenschätzung an

21. November 2005, 13:13
posten

Anlagevotum und Kursziel unverändert

Wien - Die Experten der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) haben nach den Dritt-Quartalszahlen des heimischen Versorgers Verbundgesellschaft die Gewinn- und Dividendenschätzungen für die Geschäftsjahre 2005 bis 2007 erhöht. Das Anlagevotum "Hold" und das Kursziel von 270 Euro wurde beibehalten.

Als Grund für das Anheben der Schätzungen werden von den Analysten die besser als erwarteten Geschäftszahlen für die ersten neun Monate sowie ein aktuell vorteilhaftes Geschäftsumfeld auf Grund der steigenden Elektrizitätspreise genannt.

Die Prognosen für den Gewinn pro Aktie für das Geschäftsjahr 2005 betragen nun 11,33 Euro (vorher: 11,09 Euro), für 2006 werden 15,60 Euro (13,42 Euro) und für 2007 ein Ergebnis von 17,89 Euro (15,31 Euro) je Anteilsschein erwartet.

Weiters hoben die BA-CA-Experten auf Grund der Dividendenerhöhungs-Pläne des Verbund-Managements die Dividenden-Prognosen an. So lautet die aktuelle Vorschau für die Dividende 2005 4,4 Euro (vorher: 4,0 Euro), für 2006 6,1 Euro (5,0 Euro) und für das Geschäftsjahr 2007 7,0 Euro (6,0 Euro). (APA)

Share if you care.