Verwirrspiel um (k)eine BZÖ-Sitzung

6. November 2005, 20:43
9 Postings

Klubobmann Scheibner: Natürlich wird irgendwann normale Vorstandssitzung stattfinden - Scheuch: Trinke mein Bier und gehe schlafen

Wien - Die von BZÖ-Obmann Jörg Haider zuletzt verkündete Sitzung des orangen Bündnisses über die weitere Vorgehensweise nach den verlorenen Landtagswahlen und der Vorbereitung auf die Nationalratswahlen hat nach Angaben des freiheitlichen Klubobmanns Herbert Scheibner am Mittwoch nicht stattgefinden. "Nein, heute war nix, es gibt keine Sitzung", so Scheibner auf Anfrage. Wobei er hinzufügte, dass "natürlich irgendwann eine normale Vorstandssitzung stattfinden wird. Aber das ist noch nicht terminisiert".

Darauf angesprochen, ob diese Sitzung am Donnerstag oder noch im Lauf dieser Woche stattfinden wird, zeigte sich Scheibner reserviert. "Ich kann weder etwas ausschließen noch etwas zu sagen".#

Scheuch: Trinke mein Bier und gehe schlafen

Zuvor hatte BZÖ-Sprecher Uwe Scheuch gegenüber gemeint, er kenne keine Sitzung der Parteispitze vom Mittwoch. "Ich weiß von nichts. Ich trinke in Ruhe mein Glas Bier und dann gehe ich schlafen". Jetzt schon? - Scheuch: "Ich bin seit fünf Uhr früh auf, habe morgen um 09.00 Uhr die Holzmesse in Ossiach und den Bezirksbauerntag in Hermagor".

Gastinger: Bin in meinem Büro

Justizministerin und Stellvertreterin von BZÖ-Bundesobmann Jörg Haider, Karin Gastinger, erklärte am Abend: "Ich sitze in meinem Büro." Es sei noch einiges zu erledigen, danach hätte sie noch einen Termin. BZÖ-Kommunikationschef Karl-Heinz Petritz war telefonisch nicht erreichbar.

Westenthaler sagt ab

Angekündigt hatte das Treffen der orangen Parteispitze Obmann Jörg Haider höchstpersönlich: Er verkündete in der "Pressestunde" am Sonntag, dass man sich diese Woche zusammensetzen werde. Den genauen Termin blieb er schuldig.

Im Gefolge gab es Gerüchte über eine Vorstandssitzung, an der auch der frühere FP-Generalsekretär Westenthaler teilnehmen sollte. Letzterer hat am Dienstag jedoch abgesagt, und verkündet, die Rahmenbedingungen für eine Rückkehr in die Politik seien derzeit nicht gegeben. (APA)

Share if you care.