Kroatien: Abgeschossener Schwan mit H5N1-Virus infiziert

28. November 2005, 17:40
posten

Vogel kam aus Ungarn - in Abschussgebiet bereits acht weitere Schwäne positiv registriert

Zagreb - Bei einem in Kroatien abgeschossenen Schwan ist das Vogelgrippenvirus H5N1 festgestellt worden.

Der Vogel kam seinem Ring zufolge aus Ungarn und wurde in einem Gebiet abgeschossen, in dem bereits acht weitere Schwäne positiv auf das gefährliche Virus getestet wurden, teilte das Zagreber Landwirtschaftsministerium am Mittwoch mit.

Ornithologen in Ungarn betonten, der Schwan sei gesund gewesen, als er beringt worden sei. Nach Angaben des ungarischen Landwirtschaftsministeriums waren bisher alle Tests auf Vogelgrippe in Ungarn negativ. (APA)

Share if you care.