RHI: BA-CA senkt Kursziel und Gewinnschätzungen

21. November 2005, 13:13
posten

Anlageempfehlung für den Feuerfest-Konzern weiterhin auf "Hold"

Wien - Die Wertpapieranalysten der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) haben für den heimischen Feuerfest-Konzern RHI nach Bekanntgabe der Zahlen für das dritte Quartal das Kursziel von 24 auf 20 Euro und die Gewinnschätzungen für 2005 bis 2007 gesenkt. Die Anlageempfehlung "Hold" wird weiterhin beibehalten. Dies geht aus einer aktuellen Analyse hervor.

Die Ergebnisse für die ersten drei Quartale des Geschäftsjahres 2005 wären "im Großen und Ganzen" wie erwartet ausgefallen. Dennoch sehen die Experten für die Zukunft geringere Margen, weshalb sie für die Geschäftsjahre 2005 bis 2007 die Gewinnschätzungen pro Aktie und das Kursziel senkten.

Der neue erwartete Gewinn pro Aktie für das Geschäftsjahr 2005 wurde um 7 Prozent auf 5,74 Euro (bzw. 3,13 Euro unter Berücksichtigung der Verwässerung durch die Wandelanleihe) zurückgenommen. Für 2006 senkten die Analysten den Gewinn pro Aktie um 6 Prozent auf 3,88 Euro (bzw. 2,59 Euro) und für 2007 um 7 Prozent auf 3,59 Euro (bzw. 2,67 Euro). (APA)

Links

RHI

BA-CA
Share if you care.