Walter Amon verlässt Radio Harmonie

27. Dezember 2005, 13:46
1 Posting

Will sich "neuen Aufgaben zuzuwenden"

Walter Amon, seit August 2004 Geschäftsführer von Radio Harmonie, verlässt mit 31. Dezember das Schlager- und Oldie-Format der Styria Medien AG, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden.

Amon war vor der Übernahme der Harmonie-Geschäftsführung zwei Jahre lang als Verkaufsleiter der Antennen Kärnten und Steiermark tätig. Bei Radio Harmonie war er nach einer Stabilisierungsphase für den Start des Umstrukturierungsprozesses verantwortlich. (red)

Share if you care.