polyWOOD: Holzfest im Werkstättenzentrum

2. November 2005, 11:04
posten

Fachvorträge, Werkzeug-Beratungen, Flohmarkt und Einblicke in laufende Kurse beim Tag der offenen Tür am 19. November

Wien - Auch heuer veranstaltet das Werkstättenzentrum bei freiem Eintritt sein Indoor-Holzfest "polyWOOD". An diesem "Tag der offen Tür" gibt es Einblicke in fachliche Leistungen und laufende Kurse, viele Kursleiter stehen beratend zur Verfügung, etwa mit Fachvorträgen, Werkzeug- und Maschinenberatungen. Neben einem Flohmarkt mit praktischem Werkzeug lockt auch ein Buffet.

Fachvorträge zum Restaurieren alter Möbel

"Wiederbelebung eines Stuhls aus dem frühen 17. Jhd. - Ein Restaurierstück zum Angreifen" lautet der Titel eines Vortrags des Werkstättenleiters Franz Slama. Der Vergoldermeister des Hofmobiliendepots, Leo Leonhartsberger, präsentiert "Stühle zu Kaisers Zeiten" mit drei Schauobjekten aus dem Hofmobiliendepot. Anschließend stehen die Vortragenden für Fragen und Auskünfte zur Verfügung.

Holzquiz

Zu den weiteren Highlights zählen eine Präsentation des Holzlexikons von Klaus Orner und Informationen zur Spezialführung im Hofmobiliendepot. Profis demonstrieren, wie alte Stücke wieder in neuem Glanz erstrahlen. Außerdem gibt es ein Holz-Quiz, bei dem es verschiedene Preise zu gewinnen gibt, sowie Beratung durch Fachfirmen. (red)

Holzfest polyWOOD
Werkstättenzentrum
Hörlgasse 4
1090 Wien
Sa 19.11., 10-15 Uhr

Link

Polycollege
  • Kursleiterin Verena Rudan beim Politieren mit Schellack.
    foto: polycollege

    Kursleiterin Verena Rudan beim Politieren mit Schellack.

Share if you care.