Werke von Robert Mapplethorpe in Turin

11. November 2005, 12:16
posten

300 Fotografien - Zum Teil erstmals gezeigte Werke ausgestellt

Turin - Robert Mapplethorpe (1946-1989) galt als exzessiver, provokativer, aber auch extrem talentierter und innovativer Künstler. In der Palazzina della Societa Promotrice delle Belle Arti in Turin sind jetzt 300 fotografische Kunstwerke Mapplethorpes zu sehen, einige darunter werden zum ersten Mal öffentlich ausgestellt. Die Schau "Robert Mapplethorpe zwischen Antike und Moderne. Eine Anthologie" bleibt bis zum 1. Jänner geöffnet.

Seine Fotografien, die kurz vor seinem Tod für bis zu 500.000 Dollar pro Stück verkauft wurden, sind seit Anfang der 80er Jahre - als der Amerikaner so berühmte Persönlichkeiten wie Andy Warhol, Richard Gere und Glenn Close ablichtete - weltberühmt. Bekannt wurde der gebürtige New Yorker auch für seine SM- und pornografischen Aufnahmen, ebenso wie für seine Stillleben mit Blumen. (APA/dpa)

Share if you care.