Wahlkommission erklärt Wahlkampf für eröffnet

3. November 2005, 10:40
4 Postings

Abstimmung am 15. Dezember

Bagdad - Sechs Wochen vor der Parlamentswahl im Irak hat die Wahlkommission am Dienstag den Wahlkampf für eröffnet erklärt. Vom Tag der Registrierung bis zum Tag vor der Abstimmung am 15. Dezember könnten die Listen, Parteien und Kandidaten nun um Stimmen werben, sagte ein Vertreter der Kommission am Dienstag in Bagdad. Er erinnerte daran, dass die Benutzung öffentlicher Gebäude, Fahrzeuge oder sonstigen öffentlichen Materials für Wahlkampfzwecke verboten ist. Jeder Verstoß gegen diese Regel werde geahndet.

Die Anmeldefrist für die Wahl war am Sonntag abgelaufen. Am Dienstag erhielten alle Bündnisse und Listen per Losentscheid eine Nummer, nach der sie ihren Platz auf den Wahlzetteln erhalten werden. (APA)

Share if you care.