OpenBSD 3.8 ist da

12. Dezember 2005, 08:18
4 Postings

Das "sicherste Betriebssystem der Welt" wartet mit zahlreichen Verbesserungen auf

Mit einer Reihe von Neuerungen kann das von seinen EntwicklerInnen als das "sicherste Betriebssytem der Welt" angepriesene OpenBSD aufwarten. Die eben veröffentlichte Version 3.8 bietet deutlich verbesserten Treiber-Support, eine Reihe von neuen Tools sowie zahlreiche Softwareaktualisierungen.

Neues

Zu den neuen Komponenten zählen etwa ein RAID Management Interface sowie ein Tool für die Kontrolle von IPsec. Zusätzlich gab es auch wieder einige Code-Aufräumarbeiten, um das System noch sicherer gegen Angriffe zu machen. Ein vollständige Liste aller Neuerungen findet sich im ChangeLog.

Verfügbarkeit

OpenBSD 3.8 kann kostenlos von der Seite des Projekts heruntergeladen werden, zusätzlich kann im Shop auch eine 3-CD-Version käuflich erworben werden. Zur Auswahl stehen dabei Versionen für eine Unzahl von verschiedenen Prozessorplattformen, von der verbreiteten x86- über die PowerPC- bis zur 68k-Architektur. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.