Vorarlberg-Internetatlas erfreut sich großer Beliebtheit

8. November 2005, 10:20
1 Posting

Projekt erfolgreich

Fast 40.000 Zugriffe erfolgen monatlich auf den Vorarlberg-Atlas im Internet. Auf "www.vorarlberg.at/atlas" präsentiert sich das Nachschlagewerk fast wie in Buchform und bietet rasch und unkompliziert nützliche Informationen. "Der digitale Vorarlberg-Atlas hat sich in den letzten Monaten zu einem Geheimtipp entwickelt. Die Zugriffszahlen zeigen, dass das Angebot sehr gut angenommen wird", betonte Landeshauptmann Herbert Sausgruber am Montag in einer Aussendung.

Schnell

Im digitalen Vorarlberg-Atlas findet man schnell, einfach und kostenlos alle gewünschten Informationen und Karten aus dem Vorarlberger Geografischen Informationssystem (VoGIS). 400.000 Grundstücke, 82.000 Adressen, 6.000 Kilometer Wanderwege und das ganze Landesstraßennetz können mittels Mausklick abgerufen werden. Die Karten können als Auszug aus dem Flächenwidmungsplan, aus der amtlichen Österreichkarte oder als Luftfoto angeschaut, ausgedruckt und per E-Mail versandt werden.

"Informationen müssen rasch und leicht verständlich zur Verfügung gestellt werden"

Mehr als 800 Anwender nützen täglich dieses Informationsangebot auf der Internetseite des Landes. Die Vorarlberger Landesverwaltung werde immer mehr als Dienstleister und Serviceeinrichtung wahrgenommen, so Sausgruber: "Informationen müssen rasch und leicht verständlich zur Verfügung gestellt werden, damit sie in der Gesellschaft Nutzen stiften". (APA)

Share if you care.