Schmerzvolle Gänsehaut

3. November 2005, 16:10
8 Postings

"Antony & The Johnsons" werden am Donnerstag im Semper­depot der gefühls­hungrigen Zuhörerschaft die Herzen annähernd zerreißen

Wien - Das Burgtheater, wie man während des Jazzfest Wiens munkelte, ist es nicht geworden: Pop-Tragöde Antony tritt mit seiner Begleitband The Johnsons bei seinem zweiten Wien-Besuch am Donnerstag im Semperdepot auf. Auch diese theatralische Kulisse wird die Lieder vom Schmerz beschädigter Liebe und der Pein verlorener Seelen des 35-jährigen Romantikers vortrefflich unterstreichen.

Mit seinem aktuellen und zweiten Album "I am a Bird Now" (Rough Trade, 2005) räumte er den renommierten britischen "Mercury-Music-Prize" ab, den vor ihm Franz Ferdinand für ihr Debütalbum erhalten hatten. Das Cover des überschwänglich gefühlvollen Albums ziert ein Bild der vor 35 Jahren verstorbenen Drag-Diva Candy Darling, der Velvet Underground mit "Candy Says" ein musikalisches Denkmal setzten. Ein Song den, - und so schließt sich der Kreis - Antony besonders intensiv coverte, als er Lou Reed auf seiner Tournee begleitete.

Nicht nur Reed oder Laurie Anderson haben für den mehrere Oktaven beherrschenden Ausnahme-Sänger Lobesworte übrig: Singer- Songwriter Devendra Banhart vergleicht seine Intensität mit Nina Simone. Eine Bewunderung, die sich in seiner Mitarbeit am Album niederschlägt. "I am a Bird Now" versammelt aber auch andere Stargäste: Antonys schwules Jugend-Idol Boy George, Rufus Wainwright oder seinen Förderer Lou Reed.

Das schwülstig-leidende, teils-kitschige seiner pathetischen Songs wird von den fünf Johnsons musikalisch zart begleitet: Mit Piano, Gitarre, Bass, dazu einige Akkordeon-, Violine- und Cello-Akzente. Tränen, so heißt es, sind garantiert. (kafe)

* * *



Nachlese

Waidwund im Herzen
Falsett-Sänger Antony entwirft mit pathetischen Balladen eine Gänsehaut machende Sicht auf das Leben als Ausgegrenzter

Durch den Schmerz zur Schönheit
Der 35-jährige New Yorker Pop-Tragöde Antony im STANDARD-Gespräch

Antony & The Johnsons

Do., 3.11., 21.30 Uhr (Einlass ab 21 Uhr)
Semperdepot, 6. Lehargasse 6-8
Tickets: € 15,–
clubticket.at
oeticket.at
  • Artikelbild
    foto: leisure communication
  • Antony & The Johnsons: "I am a Bird Now" (Rough Trade, 2005)
    foto: rough trade

    Antony & The Johnsons: "I am a Bird Now" (Rough Trade, 2005)

Share if you care.