Dienstag: Misfits - Nicht gesellschaftsfähig

31. Oktober 2005, 13:12
posten

0.35 bis 2.35 | ARD | FILM | USA 1961. John Huston

Wenn es einen Film gibt, der vom Tod Hollywoods berichtet, dann ist es dieser. Hustons "Gegenwartswestern" nach einem Drehbuch von Arthur Miller erzählt von müden Helden, von abgehalfterten Rebellen und zugleich vom Ende des Starsystems: Montgomery Clift, ein gebrochener Mensch, sowie Marilyn Monroe und Clark Gable in ihren letzten Filmrollen. Am Ende, da fahren sie, zwei gealterte Götter, im Lastwagen durch die Steppe. Und sie fragt, wie sie denn nach Hause kommen würden, und er antwortet, wir folgen nur dem Stern, der vor uns liegt. Das ist das Letzte, das von den beiden auf Film erhalten ist; die schönste Grabinschrift, die sich denken lässt.
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.