Deutsche Telekom-Tochter weiter im Bieterrennen um VW-Tochter Gedas

6. November 2005, 17:20
posten

"FTD": Verhandlungen mit zwei weiteren Bietern

Nach der ersten Bieterrunde für die VW-IT-Dienstleistungstochter Gedas sind einem Zeitungsbericht zufolge unter anderem noch T-Systems, eine Tochter der Deutschen Telekom, im Rennen. Der Autobauer verhandle außerdem weiter mit dem IT-Konzern EDS und dem US-Dienstleister ACS, berichtete die "Financial Times Deutschland" (Montag-Ausgabe) am Sonntag in einer Vorausmeldung.

Konkurrenz

Dagegen seien die anderen Bieter IBM, zwei Finanzinvestoren - darunter Apax und ein indischer Konzern - mit ihren Offerten nicht mehr mit von der Partie. Die Auswahl zeige, dass VW einen Käufer mit strategischen Absichten favorisiere, so das Blatt. Bis zu rund 500 Millionen Euro hätten die Interessenten für Gedas geboten. Der Berliner IT-Dienstleister erzielte 2004 einen Umsatz von rund 570 Millionen Euro. (APA/Reuters)

Share if you care.