Courtney Love wegen unbezahlter Rechnungen verklagt

2. November 2005, 08:28
posten

Musikerin soll hohe Schulden haben und Anwaltsbüro 300.000 Dollar schulden

Los Angeles - Skandal-Rockerin Courtney Love (41) ist wegen unbezahlter Rechnungen von einem Anwaltsbüro in Seattle verklagt worden. Wie der Internetdienst "E!Online" berichtete, soll die Sängerin der Kanzlei über 300.000 Dollar schulden.

Mit Hilfe der Anwälte habe Love lukrative Geschäfte gemacht und Millionen eingenommen, dann aber ihre Rechnungen nicht bezahlt. Die Firma will der Witwe von Kurt Cobain unter anderem bei der Veröffentlichung eines Buches über den toten Nirvana-Sänger geholfen haben.

Im August war Love von einer Immobilienfirma verklagt worden, weil sie die Hypothek für ihr New Yorker Appartement seit Juni nicht bezahlt haben soll. Die nach richterlicher Anordnung auf Entzug befindliche Sängerin vertraute "Blender Magazine" im vergangenen Jahr an, dass sie vier Millionen Dollar (3,30 Mio. Euro) Schulden habe. Sie sei von Finanzberatern betrogen worden und zudem wegen hoher Anwaltskosten knapp bei Kasse.(APA)

Share if you care.