Börsen Wien und Zagreb wollen kooperieren

7. November 2005, 09:13
posten

Wiener Börsechef Stefan Zapotocky und sein Zagreber Pendant Marinko Papuga wollen im November Kooperationsvertrag unterzeichnen

Wien/Cavtat - Die Wiener Börse und die Börse der kroatischen Hauptstadt Zagreb wollen im November einen Kooperationsvertrag unterzeichnen. Eine entsprechende Übereinkunft haben der Wiener Börsechef Stefan Zapotocky und sein Zagreber Pendant Marinko Papuga am Rande der "Euromoney Conference" im kroatischen Cavtat paraphiert, wie die kroatische Nachrichtenagentur Hina berichtet. Ähnliche Kooperationsabkommen hat die Wiener Börse bereits mit den Börsen in Warschau, Prag, Bratislava und Budapest. (APA)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.