Adobe bekräftigt Gewinn- und Umsatzprognose

3. November 2005, 10:18
posten

Softwarefirma kann sich auf Zugpferd "Acrobat" verlassen

Der US-Softwareanbieter Adobe Systems hat in einem Zwischenbericht für das vierte Geschäftsquartal seine bisherige Prognose bekräftigt. Unter anderem dank einer starken Nachfrage nach dem Acrobat-Programm würden Gewinn und Umsatz am oberen Ende der Erwartungen liegen, teilte das im kalifornischen San Jose ansässige Unternehmen am Dienstag nach US-Börsenschluss mit. ´

490 Millionen Dollar Umsatz

Im September hatte der Konzern erklärt, er erwarte in dem zum 2. Dezember endenden Quartal einen Gewinn zwischen 27 und 29 Cent pro Aktie bei Umsätzen zwischen 490 Millionen (408 Mio. Euro) und 510 Millionen Dollar. Von Reuters befragte Analysten gehen im Schnitt von einem Gewinn von 29 Cent pro Aktie bei Umsätzen von rund 506 Millionen Dollar aus.(APA/Reuters)

Share if you care.