Ersatz für Kate Moss in neuer H&M-Kampagne

11. November 2005, 16:26
40 Postings

Das italienische Model Mariacarla Boscono wirbt in TV-Spots für Stella-McCartney- Kollektion

Nach der Trennung von Kate Moss wegen deren Drogenkonsums will die schwedische Bekleidungskette Hennes & Mauritz (H&M) jetzt mit dem italienischen Model Mariacarla Boscono werben. Boscono werde in Fernsehspots die neue Kollektion von Designerin Stella McCartney präsentieren, die von November an bei H&M erhältlich sei, berichtete die schwedische Tageszeitung "Svenska Dagbladet" am Dienstag. In der Poster- und Anzeigenkampagne, für die ebenfalls Moss vorgesehen war, solle hingegen kein neues Model eingesetzt werden.

Hier wolle H&M mit einer "grafischen Lösung" arbeiten, meldete das Blatt unter Berufung auf Unternehmenssprecher Liv Asarnoj. McCartney sei persönlich an der Auswahl von Boscono beteiligt gewesen, mit der sie bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet habe. H&M trennte sich Mitte September von Moss, nachdem eine britische Zeitung Bilder veröffentlicht hatte, die das Model bei der Einnahme von Kokain zeigten.

McCartney, die Tochter von Exbeatle Paul McCartney, hat eine Kollektion von etwa 40 Teilen in limitierter Auflage entworfen, die am 10. November in 400 Filialen in 22 Ländern in den Verkauf geht. Im vergangenen Jahr hatte H&M eine ähnliche Kollektion gemeinsam mit Stardesigner Karl Lagerfeld herausgegeben, die weltweit innerhalb weniger Stunden ausverkauft war. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Mariacarla Boscono ersetzt das Top-Model Kate Moss in der neuen H&M-Kampagne.

Share if you care.