SMS von Amelie

21. Oktober 2006, 12:28
1 Posting

Mauresmo entschuldigt sich für Absage bei Generali Ladies, Linzer Turnierdirektorin freut sich

Linz - Amelie Mauresmo, die als Titelverteidigerin kurzfristig am Montag für das Generali Ladies Linz abgesagt hatte, hat mit einer netten Geste den Verdruss der Veranstalter gemildert. Die Weltranglisten-Vierte entschuldigte sich per SMS für ihre Absage. "Ich hätte mit meinem Antreten dem Turnier nichts Gutes getan", teilte die Französin Turnierdirektorin Sandra Reichel auf diesem Wege mit.

"So etwas ist mir in den vergangenen Jahren noch nie passiert und es ist sehr positiv", freute sich die. "Das ist sehr ehrlich von ihr und ich denke, sie hat recht. Es wäre schlecht für das Turnier gewesen, wenn sie herkommt und 1:6,0:6 verliert." Mauresmo hatte ja zuletzt bei ihren ersten Auftritten in Moskau und Zürich ganz glatte Niederlagen gegen Francesca Schiavone und. Katarina Srebotnik erlitten. "Da ist es mir lieber, wir haben ein ausgeglichenes Feld und alle sind voll motiviert", so Reichel. (APA)

Share if you care.