EU hat Geflügel-Importverbot gegen Kroatien verhängt

7. November 2005, 19:14
posten

Entscheidung der Kommission bereits in Kraft

Die Europäische Union hat ein Geflügel-Importverbot gegen Kroatien verhängt, nachdem dort Fälle des Vogelgrippe-Virus H5 bekannt geworden waren. Wie die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel weiter mitteilte, sei diese am gestrigen Montag gefasste Entscheidung der Kommission bereits in Kraft getreten. Das zuständige Veterinärkomitee soll im Namen der EU-Mitgliedstaaten das Importverbot am Dienstag absegnen.

Die verhängte Maßnahme der EU bezieht sich auf die Einfuhr von lebenden Vögeln, Wildvogelfleisch mit Federn sowie von unbehandelten Federn aus Kroatien in die Union. Ob es sich im Falle des bei Wildvögeln in Kroatien entdeckten Vogelgrippe-Virus um die gefährlichste Variante H5N1 handelt, werde derzeit noch untersucht. (APA)

Share if you care.