Ansichtssache: "Wilma" wütete in Florida

15. November 2005, 15:13
3 Postings
Bild 1 von 6

Mindestens sechs Tote

Sachschäden von mehreren Milliarden Dollar und mehr als sechs Millionen Menschen ohne Strom - das ist die vorläufige Bilanz des Hurrikans "Wilma" in Florida. Die Behörden sprachen von dem schlimmste Wirbelsturm in der Region von Fort Lauderdale seit 1950. "Wilma" wurde am Montag wieder stärker, ehe der Hurrikan die USA verließ und auf den offenen Atlantik zog.

Im Bild: Key West in Florida

Share if you care.