Was die ÖsterreicherInnen am liebsten im Web shoppen

4. November 2005, 16:11
1 Posting

Bücher, Kleidung und Schuhe begehrte Kaufobjekte - Kreditkarte und Überweisung beliebteste Zahlungsmittel

Einkaufen im Internet wird weltweit und auch in Österreich immer beliebter, mehr als 627 Millionen Menschen haben weltweit bereits mindestens einmal ein Produkt online erworben, geht aus einer am Dienstag veröffentlichten aktuellen Internet-Umfrage in 38 Ländern weltweit des Marktforschers ACNielsen hervor. Am häufigsten werden im Internet Bücher gekauft, die beliebteste Zahlungsmethode ist weltweit die Kreditkarte, in Österreich hingegen die Überweisung.

50 Prozent der österreichischen Webeinkäufe sind Bücher

34 Prozent der Internetkäufe entfallen weltweit auf Bücher, in Österreich sind es sogar 50 Prozent. Auf dem zweiten Platz der Beliebtheitsskala finden sich in Österreich mit 24 Prozent Kleidung, Accessoires und Schuhe, dann folgen mit je 21 Prozent Videos/DVDs/Spiele, Elektronikprodukte wie TVs/Kameras und Computer Hardware. Auf den weiteren Plätzen folgen Computer Software (15 Prozent), mit je 13 Prozent Musik und Reisen/Hotelreservierungen sowie Flugtickets (12 Prozent).

Europaweit liegt der Anteil der im Web gekauften Bücher bei 33 Prozent, am zweitbeliebtesten sind Videos/DVDs/Spiele (24 Prozent), Kleidung/Accessoires/Schuhe (22 Prozent), mit je 20 Prozent Musik und Flugtickets, Computer Hardware (19 Prozent), Elektronikprodukte wie TVs/Kameras (18 Prozent), Reisen/Hotelreservierungen (15 Prozent) und Computer Software (13 Prozent).

Beliebtestes Zahlungsmittel

Die Kreditkarte ist dabei mit 59 Prozent weltweit das beliebteste Zahlungsmittel im Internet, gefolgt von der Überweisung (23 Prozent). Auch in Europa liegen Kreditkarten mit 53 Prozent an der Spitze, auch in Nordamerika ist die Kreditkarte mit 69 Prozent ungeschlagen. In Österreich hingegen liegt die Überweisung mit 65 Prozent vorne, die Kreditkarte liegt mit 50 Prozent auf dem zweiten Platz.

Wichtigste Zahlungskarte ist weltweit Visa, die von 60 Prozent der Befragten verwendet wird. 25 Prozent nutzen hingegen die MasterCard. In Österreich ist dieses Verhältnis relativ ausgewogen, 44 Prozent nützen Visa, 46 Prozent MasterCard.

Insgesamt hat ACNielsen für die Studie weltweit 21.100 Internetuser befragt, in Österreich lag das Sample bei 500. (APA)

  • Artikelbild
    foto: photodisc
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.