BP steigert Gewinn im dritten Quartal

7. November 2005, 13:49
posten

Der britische Ölkonzern fuhr dank hoher Margen im Raffineriegeschäft 4,4 Milliarden Dollar Gewinn ein - Hurrikans belasten jedoch

London - Der britische Ölkonzern BP hat dank der hohen Rohstoffpreise und der daraus resultierenden hohen Margen im Raffineriegeschäft seinen Gewinn im dritten Quartal wie erwartet kräftig gesteigert. Allerdings wurde das Ergebnis durch die verheerenden Hurrikane in den USA belastet.

Der Gewinn in den drei Monaten sei auf 4,41 Mrd. Dollar (3,69 Mrd. Euro) geklettert, teilte die nach Marktwert zweitgrößte Ölfirma der Welt am Dienstag mit. Ohne Einmaleffekte in Höhe von 921 Mio. Dollar kletterte der Gewinn auf 5,33 Mrd. Dollar nach 4,18 Mrd. Dollar im Vorjahreszeitraum auf Basis der neuen internationalen Rechnungslegung IFRS. Analysten hatten im Schnitt mit diesem Ergebnis in etwa gerechnet. (APA/Reuters)

Link

BP
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.