PiS: Korrektur der Wende

7. Dezember 2005, 14:42
posten
Für die Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) der Brüder Kaczynski sind die Ziele von 1989 – Demokratie und Marktwirtschaft – verraten worden: Viele Polen, so heißt es im Parteiprogramm, erlebten die politische Wende heute als "soziale und wirtschaftliche Verzerrung, Korruption, Beförderung der "alten und neuen Nomenklatur, Straflosigkeit für die Reichen und Mächtigen".

Die PiS verspricht deshalb soziale Gerechtigkeit und eine "Rückkehr zum Denken in nationalen Interessen". Sie ist gegen eine Flat Tax und will Sperrminoritäten des Staates in Schlüsselunternehmen. (DER STANDARD, Printausgabe, 25./26.10.2005)

Share if you care.