Drei Viertel der Österreicher kommen mit Euromünzen gut zurecht

25. Oktober 2005, 20:08
3 Postings

Münze Österreich: Fünf-Euro-Silberling soll bekannter werden - Ein- und Zwei-Cent-Münzen werden wenig verwendet

Wien - Die Österreicher haben sich langsam an ihre neue Währung gewöhnt: "Drei Viertel haben sich auf die neue Euro-Münzwelt eingestellt - das ist beachtlich", meinte der Geschäftsführer des market Institut, Werner Beutelmeyer, am Montag bei einer Pressekonferenz in Wien. Nur vier Prozent würden mit den Euro-Münzen nicht zurecht kommen. Das Meinungsforschungsinstitut hatte im Auftrag von Münze Österreich rund 500 Personen zu ihrer Einstellung zum Hartgeld befragt.

"Ein- und Zwei-Euro-Münzen klimpern ständig in unseren Hosentaschen", meinte Beutelmeyer. 80 Prozent der Befragten gaben an, die größten Euro-Münzen sehr häufig zu verwenden. Die Cent-Stücke bleiben hingegen oft in der Geldtasche. Nur zwölf Prozent würden laut Umfrage etwa die Ein-Eurocent-Münze "sehr häufig" verwenden. "Trotz der geringen Nutzung gibt es jetzt aber keine Initiative die kleinsten Münzen abzuschaffen", so Dietmar Spranz von "Münze Österreich". Der kosmetische Preis (19,99, Anm.) spiele eine große Rolle, daher sei von Seiten des Handels "ein gewisser Bedarf" da.

Unbemerkte Silberlinge

Seit Mai 2002 sind in Österreich auch zwei bis drei Millionen Stück der Fünf-Euro-Silberlinge im Umlauf - wie es scheint relativ unbemerkt. Laut market-Umfrage ist diese Sonderprägung, mit der man ein Objekt wie in Schilling-Zeiten den silbernen "25er" schaffen wollte, nur zehn Prozent bekannt. In Zukunft soll die neuneckige Münze, die einem Drittel der Befragten "sehr gut" gefällt, mit einer Plakatkampagne beworben werden.

Ein Silberling als Geschenk sei laut Dietmar Spranz etwas in Vergessenheit geraten. Nur 21 Prozent - davon mehrheitlich Ältere - würden sie zu besondern Anlässen verschenken. Schranz: "Überrascht hat uns auch, dass rund 80 Prozent der Menschen nicht wissen, dass man mit Silberlingen zahlen kann." (APA)

  • Artikelbild
    foto: münze österreich
Share if you care.