PrOOo-Box: Erweitertetes Paket für OpenOffice.org 2.0

3. November 2005, 10:25
15 Postings

Unter anderem Wikipedia-Integration und verbesserte PDF-Fähigkeiten - Auch freie Clipart und zusätzliche Vorlagen enthalten

Wer mehr aus seinem freien Office-Paket holen will, und nicht selbst alle nötigen Programme zusammensuchen will, dem steht schon seit einiger Zeit die PrOOo-Box zur Verfügung. Nun ist diese in einer neuen Version erschienen, die auf dem vor kurzem veröffentlichten OpenOffice.org 2.0 basiert.

Zusätze

Auf einer CD bietet die PrOOo-Box - neben OpenOffice.org selbst - jede Menge zusätzliche Software, die den Umgang mit dem Open Source-Office erleichtern sollen. So sind unter anderem zusätzliche Vorlangen, Cliparts und Schriften enthalten. Auch eine ganze Reihe von Erweiterungen für die Kernfunktionalität von OpenOffice.org wird geboten, darunter etwa ExtendedPDF für verbesserten PDF-Export, oder auch OOoWikipedia, dass es ermöglicht direkt aus der Software heraus Begriffe auf der freien Wissens-Enzyklopädie nachzuschlagen.

Details

Dazu kommen noch weitere Softwarekomponenten wie Java oder auch der Mozilla Firefox, sowie Anleitungen zu OpenOffice.org. Weitere Informationen zu den enthaltenen Programmen finden sich auf der Projektseite.

Download

Die PrOOo-Box kann kostenlos in Form eines 699 MByte großen CD-Images von der Seite des Projekts heruntergeladen werden. Darauf enthalten sind sowohl die Windows- als auch die Linux- und die Mac OS X-Version des freien Office-Pakets. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.