Zeta 1.1: BeOS-Nachfolger zum kostenlosen Ausprobieren

30. Oktober 2005, 15:39
12 Postings

Neue Version des alternativen Betriebssystems erhältlich - Live-CD zum "hineinschnuppern"

Die EntwicklerInnen des Software-Hersteller yellowTAB haben eine neue Version ihres BeOS-Nachfolgers veröffentlicht: Zeta 1.1 bietet eine Reihe von Neuerungen, darunter vor allem auch einen stark verbesserten Hardware-Support.

Support

So werden nun erstmals Dual-Prozessorsysteme sowie Serial-ATA unterstützt, auch neue Netzwerktreiber sind hinzugekommen. Nachgebessert wurde auch bei der Möglichkeit von USB-Sticks oder Microdrives zu booten.

Neuigkeiten

Als neue Softwarekomponente ist die Videoschnitt-Software VideoEditor Pro mit ins Paket aufgenommen worden. Einen detaillierten Einblick in alle vorgenommenen Änderung listet yellowTAB in einem eigenen Dokument auf.

Ausprobieren

Das Update steht kostenlos für Zeta 1.0-BenutzerInnen zum Download bereit, es umfasst rund 50 MByte. Zusätzlich ist auch eine Live-CD erhältlich mit der Interessierte ohne Installation in das alternative Betriebssystem hineinschnuppern können. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.