USA verhindern Rüstungsgeschäft zwischen Israel und Venezuela

27. November 2005, 20:19
19 Postings

22 F-16-Kampfflugzeuge hätten um 100 Millionen Dollar modernisiert werden sollen

Tel Aviv - Die israelische Rüstungsindustrie hat unter dem Druck Washingtons auf ein Millionengeschäft mit der Modernisierung venezolanischer Kampfflugzeuge verzichtet. Israel Aircraft Industries (IAI) habe 22 Maschinen vom Typ F-16 für 100 Millionen US-Dollar (83 Millionen Euro) technisch aufrüsten wollen, berichteten israelische Medien am Freitag. Die USA hätten Einspruch mit der Begründung eingelegt, das Militärgeschäft könne die Regierung des linksgerichteten venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez stärken.

Am Sonntag hatte die spanische Zeitung "ABC" berichtet, die USA wollten auch den Transfer von US-Technologie in Flugzeugen verbieten, die Spanien am Venezuela verkaufen wolle. (APA/Reuters/dpa)

Link

Share if you care.