Grasser und Bartenstein wollen Transparenz bei Bawag-Kreditvergabe

9. November 2005, 10:14
9 Postings

Finanzminister versichert: Österreichs Finanz- und Bankensystem stabil

Wien - Für eine rasche Transparenz bei der Kreditvergabe der Bawag P.S.K. an den US-Broker Refco sprechen sich Wirtschaftsminister Martin Bartenstein und Finanzminister Karl-Heinz Grasser aus.

Es müssten alle Vorgänge geprüft werden, die Karten auf den Tisch gelegt werden, damit der Wirtschaftsstandort Österreich unbeschädigt bleibe, so Bartenstein am Rande der Gewinn Messe vor Journalisten.

Grasser verwies auf die Prüfung der Finanzmarktaufsicht. Wichtig sei es, so schnell wie möglich und umfassend Transparenz zu schaffen, wie es zu dieser Kreditvergabe gekommen sei. Wie man über einen so großen Betrag so kurzfristig entscheiden habe könne. Das Finanz- und Bankensystem in Österreich sei aber stabil. (APA)

Share if you care.