"Das System muss geändert werden"

7. März 2006, 17:37
27 Postings
derstandard.at/türk
Bild 1 von 5

Lautstark verschafften sich am Mittwoch SchülerInnen in der Wiener Innenstadt Gehör. Sie folgten damit einem Aufruf des "SchülerInnen-Aktionskomitees", das zu einem "österreichweiten Schulstreik" aufgerufen hatte. Man wolle damit eine weitere Maßnahme im Kampf gegen den europaweiten Bildungsabbau setzen, erklärt Roman Birke, ein Sprecher der Aktionskomitees, im Gespräch mit derStandard.at/Schule.

Share if you care.