Quake IV im Handel (und auch schon im Netz)

11. Dezember 2005, 12:30
5 Postings

Entwickler wenig erfreut - Raubkopierte Version soll allerdings virenverseucht sein

Seit Dienstag ist der langerwartete Ego-Shooter Quake IV von idSoftware in den USA im Handel erhältlich. Beinahe zeitgleich tauchte jedoch auch eine raubkopierte Version im Internet auf - sehr zum Ärger der Entwickler.

Virenverseucht

In zahlreichen einschlägigen Foren wird allerdings vor der verfügbaren Bit Torrent-Version gewarnt. Aus bisher noch nicht bekannten Gründen schlägt die Antiviren-Software von Kaspersky Lab an und meldet, dass die Kopie des Spiels einen Virus enthält. Dies dürfte derzeit dafür sorgen, dass sich die Zahl der illegalen Downloads ziemlich in Grenzen hält.(grex)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.