Vogelgrippe - eBay stoppte Tamiflu-Verkäufe übers Internet

2. November 2005, 10:21
4 Postings

Preise für eine Packung des Grippemittels auf über 100 Pfund

Der weltgrößte Online-Auktionsanbieter eBay hat die Verkäufe von Tamiflu übers Internet gestoppt. Die Preise für eine Packung des Roche-Grippemittels waren zuvor auf über 100 Pfund (146 Euro) gestiegen.

Nicht mit den Unternehmensrichtlinien vereinbar

eBay habe die Auktion gestoppt, da der Verkauf rezeptpflichtiger Medikamente nicht mit den Unternehmensrichtlinien vereinbar sei, sagte eine Sprecherin am Dienstag. Die Nachfrage nach Tamiflu ist in Europa gestiegen, nachdem Vogelgrippe-Fälle in Rumänien und der Türkei bestätigt worden waren. Ein Verdachtsfall wurde zudem in Griechenland gemeldet.

Bevor die Auktion gestoppt wurde, gingen am Dienstagmittag auf eBay Gebote von 104 Pfund für eine einmalige Behandlung mit Tamiflu ein. Dabei sind zehn Kapseln des Medikaments nötig. Insgesamt wurden 28 Gebote getätigt. Sie kamen aus Birmingham im Zentrum Großbritanniens. Normalerweise bezahlt man für eine Packung Tamiflu in Europa zwischen 25 und 30 Pfund (37 Euro bis 44 Euro). (APA/sda)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.