Es geht rund bei Apples iPod: Nun soll ein WiFi-Modell kommen

19. Dezember 2005, 13:45
10 Postings

Die Gerüchteküche brodelt wieder einmal - nun heißt es, Apple plane eine Integration von WLAN in seinen tragbaren Musikplayer

Der neue Video-iPod ist gerade erst erschienen - der WebStandard berichtete, da meldet MacOSRumors.com schon wieder Neuigkeiten aus dem Hause Apple.

WiFi-iPod

Laut dieser Meldung soll Apple einen WiFi (WLAN) iPod in den Handel bringen wollen, der mit Apples Airport Express kommunizieren können soll. So werden sich dann etwa iTunes-Lieder über eine Airport-Basis auf den Player laden lassen.

"Vingle"

Dieses Gerücht nimmt seinen Wert aus mehreren Tatsachen - so hat Apple zum einen eine Markenanmeldung für den Begriff "Vingle" vorgenommen. Dabei handelt es sich laut Anmeldung um einen Telekommunikationsdienst, über dessen Netzwerk verschiedene Informationen - etwa Audio-, Video- oder auch andere Daten zum Download angeboten werden können.

Pod- und Vidcast

Die Wortschöpfung "Vingle" soll für die Kombination aus "Video" und "Mingle" (Vermischen) stehen und soll daher dafür sorgen, dass sich, Nomen est Omen, die Apple-Kunden in einem Apple Store oder einem mit "Vingle" ausgestatteten Ort ihre Daten teilen können sollen.

Mobiler Safari

Als ein weiteres Indiz wertet man bei MacOSRumors.com die letzte Version des Apple-Browsers "Safari". Dieser wurde für tragbare Geräte optimiert. Es könnte nun sein, dass nicht Smartphones das eigentliche Ziel der Entwickler waren, sondern ein WiFi-iPod.(red)

  • Artikelbild
    foto: apple
Share if you care.